O nás

Dětské centrum Kyjov je zvláštní dětské zdravotnické zařízení, jež poskytuje diagnostickou, terapeutickou, rehabilitační a poradenskou péči v oblasti zdravotní, výchovné a sociální dětem zpravidla do věku tří let, jejíchž vývoj je ohrožen nevhodným domácím prostředím nebo o které nemá kdo pečovat nebo rodiče péči o nezletilé dítě nezvládají.

Společné umístění dětského centra v pavilonu s gynekologicko-porodním oddělením poskytuje ideální podmínky pro provádění tzv. utajených porodů.

Od roku 2010  je v Dětském centru realizován projekt dobrovolnického hnutí s velmi dobrými zkušenostmi.

Para português consulte abaixo.

Deutsch

KINDERZENTRUM KYJOV, p.o.

Strážovská 965/2, Kyjov, 697 01

www.dckyjov.cz

Kontakte:

 

Direktorin: PhDr. Jana Petrášová, tel. +420 518 601 390 (392) petrasova.jana@dckyjov.cz

Stellvertreterin der Direktorin: Eva Nováková, Oberin, novakova.eva@dckyjov.cz

 

Kinderzentrum Kyjov ist eine Gesundheitseinrichtung für Kinder im Alter bis zu 3 Jahre (ausnahmsweise auch ältere). Unsere Ziele sind:

1) Gewährleistung der professionellen Kinderversorgung von der höchsten Qualität (stationär sowie ambulant) für:

* Gesundheits- oder Sozialgefährdete Kinder (insbesondere für missbrauchte, vernachlässigte, misshandelte Kinder und für Kinder bedroht in ihrer Entwicklung durch unsachgemäßes soziale Umfeld oder für behinderte Kinder)

* Kinder mit körperlichen Behinderungen

* Kinder, bei denen die biologische Familie nicht bereit oder nicht in der Lage ist, sich um sie zu kümmern

 

2) Sicherstellung von Rehabilitationsaufenthalten für Mütter mit behinderten Kindern (insbesondere Rehabilitationsübungen nach Vojta unter der Leitung eines Physiotherapeuten mit Hochschulausbildung)

 

3) Sicherstellung der Ausbildung für Mütter in Sachen Kinderbetreuung (ambulant oder stationär)

 

4) Gewährleistung der kurzfristigen Atempausen für Kinder mit körperlichen Behinderungen

 

5) Aufenthalte von Adoptiveltern mit Kindern vor der Übergabe des Kindes in die Adoptivpflege

 

6) Aufenthalte der Mütter im Not und der Mütter, die eine diskrete Geburt wählen

 

7) Beratung und Fachvorträge

* sozial-pädiatrische Ambulanz, der Einsatz von Laser-Therapie, Akupunktur, Magnetfeldtherapie

* Rehabilitationsambulanz

* Psychologische Ambulanz

 

8) Umsetzung der täglichen Aufenthalte der Kinder von Eltern, die sich in einer schweren Familiensituation befinden

Kinderbetreuung wird durch stationäre sowohl auch ambulante Form bei einer maximalen Betrachtung von ihrem Recht auf ein würdevolles und weitgehend befürwortetes Leben umgesetzt, unter Wahrung ihrer Möglichkeiten, Fähigkeiten, Persönlichkeitsmerkmale, ihres gesundheitlichen und psychischen Zustands, in einer Umgebung welche ihre psychomotorische Entwicklung und Entwicklung der mentalen Fähigkeiten entwickelt und stimuliert und welche ihren emotionalen Stress minimiert und ein Gefühl der Sicherheit bringt.

 

Der Schwerpunkt liegt in einem umfassenden, multidisziplinären und hochprofessionellen Ansatz und in der Fürsorge für Entwicklungs-gefährdete Kinder, einschließlich der Hilfe für ihre Familien, unter der strengen Einhaltung von Pflegestandards. Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Kinderzentrums ist Ausübung vom sozialen und rechtlichen Schutz der Kinder – aufgrund des Status einer Einrichtung für Kinder, die sofortige Hilfe benötigen, im Sinne des Gesetzes Nr. 359/1999, über den sozial-rechtlichen Schutz von Kindern, in der geänderten Fassung.

Português

Centro Infantil de Kyjov

Organizacao contribuitiva

Rua Strážovská 965/2, Kyjov 697 33

Contacto: Directora PhDr Petrášová Jana

Telefon+ 420518601390/392/ petrasova.jana@dckyjov.cz

Directora adjunta Eva Nováková , enfermeira chefe novakova.eva@dckyjov.cz www.dckyjov.cz

 

Centro infantil de Kyjov é um centro de saúde infantil para criancas até aos 3 anos de idade/ em casos especiais para criancas de maior idade/.

Objectivo da nossa organizacao é:

1. proporcionar cuidados de saúde de qualidade/ tal como hospitalares e ambulatorios/

-fisíca e socialmente vulneraveis/ especialmente criancas abusadas,negligenciadas e ameacadas por um desenvolvimento inadequado no ambiente social de criancas com deficiencia/

-criancas com deficiencias físicas

-criancas rejeitadas pelas familias biologicas ou familias que nao tem possibilidades de cuida-las

2.fornecer abrigo e reabilitacao para maes com filhos deficientes/exercicios de reabilitacao segundo Vojta sob orintacao de um fisioterapeuta com o ensino superior/

3.garante meios educacionais a maes para os cuidados da crianca/ambulatoria ou hospitalar/

4. proporcionar hospedagem de curto prazo de forma repetida

a criancas com deficiencias /fisicas e mentais/

5. garante estadia de pais adoptivos com as criancas antes delas serem entregues as familias alternativas.

6. garante estadia de maes em aflicao,ou maes que optam pelo parto anonimo

7.prestar assessoria,consultoria, palestras

-ambulancia socio- pediátrica ,o uso de terapia com laser, acupuntura,terapie magnética.

-reabilitacao ambulatoria

-psicologia ambulatoria

 

Cuidado a crianca é realizada de forma hospitalar e ambulatoria com uma máxima consideracao aos seus direitos a uma vida digna e apoio em geral, respeitando suas capacidades ,habilidades,tracos de personalidades e estado de saúde mental no desenvolvimento e estímulo ao desenvolvimento psicomotor ambiente,seguranca ao desenvolvimento mental. A enfase é colocada na abordagem ao atendimento integral,multidisciplinar e altamente profissional para as criancas em situacao de risco incluindo a assistencia as suas familias. Uma das partes fundamentais do centro infantil é o poder de protecao sócio-jurídica de criancas que necessitam de assistencia imediata nos termos da lei 359/1999 sobre a protecao da crianca.